VERFORA

Carbocistein

Carbocistein verflüssigt den zähen Schleim. Es erleichtert das Abhusten des Schleims oder das abfliessen des zähen Nasensekrets. Produkte mit Carbocistein können einen Schleimstau im Bereich der Atemwege aufheben und werden eingesetzt zur Verhinderung von Sekundärinfektionen, Rückfällen und Einstellung eines chronischen Stadiums. Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören Verdauungsbeschwerden. Carbocistein auf Pharmawiki
Wirkstoffe von A–Z